Aktuelle Pressemitteilungen - Ministerium für Inneres und Sport

Länderübergreifende Zusammenarbeit
Archive stellen sich den Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung

18.01.2017
Sachsen-Anhalt beschreitet mit Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein gemeinsame Wege bei der Archivierung digitaler Daten. Dafür unterzeichneten die Länder ein Verwaltungs- und Finanzierungsabkommen. Der „Kooperationsverbund Digitale Archivierung Nord (DAN)“ hat das Ziel, dass die jeweiligen Landesarchive ... weiterlesen…

Erlass zum Integrationsschlüssel

17.01.2017
Die landesinterne Wohnsitzzuweisung von Flüchtlingen mit anerkanntem Schutzstatus in Sachsen-Anhalt unterliegt neuen Regelungen. Das Innenministerium hat dazu heute einen Erlass herausgegeben, der die Zuweisungen in die Landkreise und kreisfreien Städte nach einem bestimmten Schlüssel festlegt. Berücksichtigt ... weiterlesen…

Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin /
Maßnahmen der Polizei im Zusammenhang mit Weihnachtsmärkten

20.12.2016
Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Berlin wird durch das Ministerium für Inneres und Sport die Sicherheit bei Veranstaltungen mit zahlreichen Besuchern, insbesondere Weihnachtsmärkte, und auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen durch sichtbare Polizeipräsenz erhöht. Die Polizeibehörden in Sachsen-Anhalt ... weiterlesen…

Vollziehung der Ausreisepflicht
Sachsen-Anhalt schiebt erneut per Sammelcharter ab

08.12.2016
Das Land Sachsen-Anhalt hat gestern und heute zwei weitere Sammelabschiebungen von bestandskräftig abgelehnten Asylbewerbern vollzogen. Damit beläuft sich die Zahl der vom Land organisierten zentralen Rückführungsaktionen auf nun insgesamt 13 Maßnahmen in 2016. Die gestrige Maßnahme betraf sieben ... weiterlesen…

Innere Sicherheit
Fachtagung für mehr Sicherheit und Ordnung in Sachsen-Anhalt

05.12.2016
Am heutigen Montag fand im Ministerium für Inneres und Sport eine Fachtagung zum Thema „Kommunale Kriminalprävention für mehr Sicherheit und Ordnung in Sachsen-Anhalt“ statt, zu der Innenminister Holger Stahlknecht gemeinsam mit dem Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt Vertreter der Kommunen, der kommunalen ... weiterlesen…

Vollziehung der Ausreisepflicht
Erneut zwei Sammelabschiebungen veranlasst

01.12.2016
Sachsen-Anhalt hat gestern und heute erneut per Sammelcharter insgesamt 40 abgelehnte Asylbewerber in ihr Heimatland abgeschoben. Von der Maßnahme am gestrigen Tag waren drei albanische und fünfzehn serbische Staatsangehörige betroffen. Bei der heutigen Abschiebung wurden 22 kosovarische Staatsangehörige ... weiterlesen…

Mal- und Zeichenwettbewerb zur Verkehrserziehung
Zwölf Kinder und drei Schulen ausgezeichnet

21.11.2016
Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, hat heute die zwölf Gewinner des landesweiten Mal- und Zeichenwettbewerbs zur Verkehrserziehung ausgezeichnet. Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr von der Unfallkasse Sachsen-Anhalt organisiert und fand in Zerbst statt. Die zehn ... weiterlesen…

Verfassungsschutz Sachsen-Anhalt beobachtet sogenannte „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“

14.11.2016
Die Verfassungsschutzbehörde des Landes Sachsen-Anhalt hat die sogenannten „Reichsbürger“ und „Selbstverwalter“ als eine verfassungsfeindliche Bestrebung im Sinne des § 4 Abs. 1 des Gesetzes über den Verfassungsschutz im Land Sachsen-Anhalt (VerfSchG-LSA) eingestuft. Sie unterliegen damit der Beobachtung ... weiterlesen…

Willkommenskultur in Sachsen-Anhalt
Projekt zur Weiterentwicklung der Ausländerbehörden

11.11.2016
Innenstaatssekretärin Dr. Tamara Zieschang hat heute in Magdeburg offiziell das Projekt „Willkommenskultur in Sachsen-Anhalt – Willkommensbehörden“ gestartet. Schwerpunkt des vom Ministerium für Inneres und Sport initiierten Vorhabens ist die Weiterentwicklung der Ausländerbehörden. Durch umfassende ... weiterlesen…

Beratung mit Landräten und Oberbürgermeistern
Taskforce Rückkehr nimmt Arbeit im Landkreis Harz auf

03.11.2016
Sachsen-Anhalt erweitert sein Rückführungsmanagement. Dazu wurde im Landesverwaltungsamt eine neue Arbeitsgruppe „Taskforce Rückkehr“ gegründet, die ab sofort die Landkreise und kreisfreien Städte bei Vollziehung der Ausreisepflicht unterstützen soll. Der Arbeitsgruppe gehören insgesamt fünf erfahrene ... weiterlesen…

Minister Holger Stahlknecht würdigt besondere Leistungen und Verdienste im Sport

02.11.2016
Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, hat heute in Magdeburg 14 Ehrenamtliche ausgezeichnet, die sich im Bereich des Sports besonders verdient gemacht haben. Zum Kreis der Ausgezeichneten gehörten weitere fünf Einzelsportler und der TSV Zilly e. V. Mit der Veranstaltung ... weiterlesen…

Tod eines Polizeibeamten
Sachsen-Anhalts Polizei trägt Trauerflor

20.10.2016
Am 19. Oktober 2016 wurde ein Polizeibeamter des Freistaates Bayern in Ausübung des Dienstes angeschossen. Der Beamte erlag am heutigen Tag seinen Verletzungen. Als äußeres Zeichen der Trauer hat das Ministerium für Inneres und Sport angeordnet, an den Polizeidienstkraftfahrzeugen des Landes Sachsen-Anhalt ... weiterlesen…

Runder Tisch „Gegen Gewalt beim Fußball“
Gemeinsame Erklärung verabschiedet

20.10.2016
Die Mitglieder des Runden Tisches „Gegen Gewalt beim Fußball“ sind heute zu ihrem zehnten Treffen zusammengekommen. Im Mittelpunkt ihrer Gespräche stand der tragische Tod des jungen FCM-Fans Hannes. Im Ergebnis der Zusammenkunft haben die Teilnehmer eine gemeinsame Erklärung verabschiedet. Darin untermauern ... weiterlesen…

Vollziehung der Ausreisepflicht
Sachsen-Anhalt schiebt erneut ab

19.10.2016
Das Land Sachsen-Anhalt hat am heutigen Tag ein weiteres Mal abgelehnte Asylbewerber mit einem Sammelcharter in ihr Heimatland zurückgeführt. Es handelt sich hierbei um die neunte vom Land organisierte zentrale Rückführungsaktion. Dazu Holger Stahlknecht, Minister für Inneres und Sport des Landes ... weiterlesen…

Auch Verfassungsschutz Sachsen-Anhalt beobachtet „Identitäre Bewegung“

12.09.2016
Die Verfassungsschutzbehörde des Landes Sachsen-Anhalt hat die „Identitäre Bewegung“ als eine verfassungsfeindliche Bestrebung im Sinne des § 4 Abs. 1 des Gesetzes über den Verfassungsschutz im Land Sachsen-Anhalt (VerfSchG-LSA) eingestuft. Sie unterliegt damit der Beobachtung durch den Verfassungsschutz ... weiterlesen…

Vollziehung der Ausreisepflicht: Sachsen-Anhalt führt erneut Sammelabschiebung durch

01.09.2016
Das Land Sachsen-Anhalt hat heute die bereits 8. Sammelabschiebung bestandskräftig abgelehnter Asylbewerber im laufenden Jahr durchgeführt. Darüber hinaus hatte sich das Land neben weiteren Bundesländern bereits am gestrigen Tage an einer von der Europäischen Grenzsicherungsagentur „FRONTEX“ organisierten ... weiterlesen…

Team Rio Sachsen-Anhalt
Sportminister Stahlknecht gratuliert Handballer Finn Lemke zu Bronze und dankt Athleten

22.08.2016
Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport hat dem Magdeburger Handballer Finn Lemke zum Gewinn der olympischen Bronzemedaille gratuliert. Zugleich dankte er den Athletinnen und Athleten aus Sachsen-Anhalt für die erzielten sportlichen Leistungen. „Sie alle haben viele Jahre hart für diese ... weiterlesen…

Hochwasserhilfe für Sportstätten/Mehr als neun Millionen Euro für Zeitzer Ernst-Thälmann-Stadion

15.08.2016
Sportminister Holger Stahlknecht und Manfred Maas, Chef der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, haben heute an den Zeitzer Oberbürgermeister Christian Thieme zwei Kopien von Zuwendungsbescheiden überreicht. Mehr als neun Millionen Euro Fördermittel fließen in den Neubau von Sportplätzen und Gebäuden des ... weiterlesen…

Gold für Sachsen-Anhalt: Sportminister Stahlknecht gratuliert Julia Lier zur Goldmedaille

11.08.2016
Der Frauen-Doppelvierer hat heute bei den Olympischen Spielen Gold für Deutschland geholt. Mit dabei: Ruderin Julia Lier aus Halle (Saale). Sportminister Holger Stahlknecht gratulierte der Sportlerin und wünschte für die sportliche und persönliche Zukunft alles Gute. „Herzlichen Glückwunsch zur olympischen ... weiterlesen…

Asyl/Drei Unterkünfte werden geschlossen

29.07.2016
Das Ministerium für Inneres und Sport beendet die Unterbringung von Asylbegehrenden an den Standorten Pansfelde, Ballenstedt und Quedlinburg. Demnach werden diese drei Standorte im Landkreis Harz aus dem Unterbringungskonzept des Landes ausscheiden und nicht mehr im Rahmen der Landeserstaufnahmeeinrichtungen ... weiterlesen…